Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

Cash Management und Internet-Banking

Effiziente Cash Management-Prozesse sind Voraussetzungen für die Tätigung von Zahlungen, die Eintreibung von Forderungen und dem Liquidity-Management. Die effiziente Verwaltung der Kanäle für Eintreibung, Zahlungen und Buchhaltungsinformationen wird mit Zunahme des geschäftlichen Transaktionsvolumens immer wichtiger. Dazu gehört eine größere Anbindung an interne Unternehmenssysteme, Ausweitung des CMS, um den gesamten Prozesszyklus (d. h. von der Bestellung bis zur Abstimmung) über e-Commerce zu umfassen, oder Cash Management-Dienste, die auf die Bedürfnisse bestimmter Kundensegmente ausgerichtet sind. Kostenoptimierung und Mehrwertdienste sind Kundenwünsche, die die Schaffung von IT-Lösungen erfordern, mit dem sich die verschiedenen Kundengruppen bedienen lassen.

Banken werden zunehmend innovativer und sehen einen Bedarf der Unternehmen an Anwendungsentwicklungen im Bereich Standardisierung, ERP-Integration, Abstimmung, Echtzeit-Berichterstattung voraus, die eine durchgehende Sicht der Cash Management-Wertschöpfungskette bieten und zusätzlich dafür sorgen, dass sie ihre Kunden erreichen und von diesen erreicht werden können. Der zunehmende Druck der Konkurrenz zwingt die Banken, einen IT-Anbieter zu suchen, der bessere IT-Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Cash Management und Internet-Banking anbieten kann.

HCL bietet Business-Process-Outsourcing

Als ein etablierter Marktführer für Multi-Service-Delivery-Projekte bieten die integrierten IT-Lösungen von HCL im Bereich Betriebs-Support, Software-Services und Infrastruktur-Management-Services den Kunden die Vorteile des Umgangs mit einem einzigen Dienstleister. Dies führt zu einer besseren Verknüpfung und zur Reduzierung der Governance- und Management-Gemeinkosten und dadurch zu größerer Kundenzufriedenheit bei der Leistungserbringung, beim Produkt und beim Service.

Unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse der Kunden hat HCL Cash Management als eines seiner wichtigsten Unterbereiche eingerichtet. Die HCL-Angebote umfassen verschiedene Facetten des Cash-Managements im Bereich von:

  • Anwendungsdesign, Entwicklung
  • Onsite-Offshore-Modell für die Bereitstellung von Anwendungsmanagement-Diensten
  • Modernisierung von Altanwendungen
  • SOA-Framework-basierende Lösung für End-to-End-Testing
  • Anwendungsumgestaltung
  • Systemintegrationsdienste
  • Geschäftsprozessauslagerung (BPO)
  • Beratungsdienstleistungen zur Auswahl einer geeigneten Plattform/eines geeigneten Produktes
  • Infrastrukturmanagement

HCLs breite IT-Lösungen sind im folgenden Diagramm dargestellt:

Cash Management-Dienstleistungen

Alleinstellungsmerkmale/Wertversprechen bezüglich CMS

HCL hat ein eigenes Domain-Praxis-Team für das Cash Management aufgebaut. Dieses Domain-Praxis-Team besteht aus Bank- und IT-Experten von verschiedenen globalen Banken und Anwendungsentwicklungs-Funktionalisten, die an der durchgehenden Umsetzung von Cash Management-Systemen für globale Banken gearbeitet haben. Das Praxisteam unterstützt die Produktentwicklungs- und Projektteams durch ständige Weiterbildung und Branchenaktualisierungen und baut die erforderliche Kompetenz in der gesamten Organisation auf.

Andere wichtige Unterscheidungsmerkmale der Cash Management-Angebote von HCL umfassen:

  • Erfahrung bei der Durchführung von über 40 Cash Management-Projekten
  • Kompetenz durch globale Umsetzungen
  • Ein leistungsfähiges Expertenteam unterstützt die Cash Management-Lösungen für die bedeutendsten Banken und bearbeitet mehr als 70 % der Kundeninteraktionen einer großen europäischen MNC-Bank
  • Möglichkeit, sich Lösungen und Dienstleistungen aus Sicht einer Domain zu nähern und eher vom Cash Management-Geschäft zu sprechen anstatt nur über Informationstechnologie
  • Fachwissen, um den Support veralteter und hauseigener Drittanbietersysteme zu übernehmen
  • Direkte Schnittstelle (Upload und Downloads) mit ERP-Backend-Systemen von Firmenkunden
  • Vollständiges Straight-Through Processing von mehr als 90 % der Transaktionen über Clearing- und Hauptbuchsysteme der Bank
  • Offshoring-Anwendung und Infrastrukturwartung, um den Kunden dabei zu helfen, den doppelten Vorteil der Kostenreduzierung und der Servicequalität für Endkunden zu genießen
  • Umentwicklung von Cash Management-Systemen, um den wachsenden Bedarf im SME/MME-Segment zu erfüllen
  • Ein robustes, skalierbares und integriertes Cash-Management-System für schnellere Reaktionszeiten für Benutzer, um die erhebliche Zunahme des Geschäftsvolumens zu bedienen
  • IT-Lösung, um exklusive Konzern-Treasury-Anforderungen wie geteilte Servicecenter, Payment-Factories, Transaktionsverarbeitung, Treasury Reporting, Verwaltung, Liquidity-Management, Forderungen, Verbindlichkeiten, Risiko, Gleichgewicht und das Management der Wechselkursrisiken zu erfüllen
  • Exklusive IT-Lösung, damit die Kunden die Vorteile der Ein-Fenster-Schnittstelle und des Transaktionsverarbeitungs-Gateway, der modernsten Sicherheit und Automatisierung von operativem und Management-Reporting nutzen können
  • Transformatorisches BPO, das eine vollständige Prozessauslagerung darstellt
  • Framework-Beschleuniger, um die Leistungserbringung für den Kunden zu beschleunigen

Fallstudie

SIW Optimized: 
SEO Optimized: 
Site Section: 
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

Was Kunden sagen

„Was für den Kunden einen großen Unterschied machen kann, ist schon wunderbar. Echt großartige Arbeit, macht bitte weiter so!" - Nach erfolgreichem Abschluss eine WRAP-Projekts.

–CIO Großprojekte einer führenden Bank in Australien und Neuseeland 

Der gemeinsame Einsatz unseres IT-Dienstleistungsteams für Anlagen- und gewerbliche Finanzierung und HCL führten zu einer 80%igen Senkung der P1- und P2-Vorfälle im Jahr 2010. Durch den großartigen Einsatz bei Anwendung und Abläufen wurden zwingende Servicemanagementdisziplinen eingebettet, u.a. die Verwaltung von Vorfällen, Problemen, Veränderungen, Kapazität, Verfügbarkeit sowie ununterbrochenem Service.

- CIO Retail & Business Banking ES, ein großes Bankinstitut Australiens