Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

MappIn – System-Integration leicht gemacht

Brochure

Earn from Experiences
Earn from Experiences

Download our Earn From Experiences Brochure to understand on how HCL's Digital Experience Management services  is helping global customer to improve their business results by delivering impactful and engaging digital experiences.

Download

Die steigenden Erwartungen und Bedürfnisse von Kunden führen zu hochgradig komplexen Lieferketten für den Bezug und die Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen und erfordern ein exaktes Supply Chain Management. Die Software-Integration und Zusammenführung verschiedener Handelspartner/Handelsstellen stellt eine dieser Komplexitäten dar. Umwandlung ist ein unerlässlicher Bestandteil einer jeden B2B-Integration. Handelspartner bzw. Drittanbieter müssen schnell an Bord geholt und mit den Einzelhändlern integriert werden.

Die Ausarbeitung des Mapping-Dokuments zur Integration verschiedener Handelspartner/Handelsstellen stellt derzeit eine große Herausforderung dar. Das manuelle Mapping von Dateisätzen mit langen, hierarchischen und komplexen Strukturen ist aufwändig, zeitraubend, fehleranfällig und macht bis zu 40 % des Integrationsaufwands aus. MappIn stellt sich dieser Herausforderung und macht den Prozess viel effizienter. 

Was ist MappIn?

MappIn ist ein innovatives, Browser-basierendes Tool, das den Erstellungsprozess für Mapping Requirement Sheets (MRS), wie EDI und SWIFT-Meldungen, die für den Einsatz von Sterling Integrator erforderlich sind, automatisiert und dadurch verschnellert. Es reduziert auch die Gesamtheit der Lebenszykluskosten (TCO) von Sterling Integrator. Mit MappIn können Unternehmen ein validiertes und effizientes MRS-Dokument erstellen, das Daten zwischen verschiedenen Handelspartnern/Handelsstellen auf einfache Art und Weise abbildet. MappIn verringert die Zeit und den Gesamtaufwand für die Erstellung eines MRS erheblich.

MappIn bietet hervorragende Funktionalitäten, wie zum Beispiel den Workflow-Mechanismus, der die Bearbeitungszeit stark reduziert. Darüber hinaus erhalten Sie im MappIn „Ask a Question“ Diskussionsforum schnell und zeitnah Antworten von Experten. MappIn ist mit raffinierten und intelligenten Funktionen ausgestattet, wie dem Auto-Mapping, das die bestehende Referenz-MRS nutzt, dem Smart Mapping mithilfe eines integrierten intelligenten Algorithmus, der Erstellung und dem Management von referenzübergreifenden Beziehungen, integrierten Workflow-Mechanismen, Ereignisbenachrichtigungen, Datenvalidierung, der Generierung von Testdaten sowie einem Revisions- und Versionsmanagement. 

Business Process Mapping Tools

Bereit für IBM PureSystems

IBM PureSystems vereint die Flexibilität eines Allzwecksystems mit der Elastizität einer Cloud und der Einfachheit einer aufgabenbezogenen Anwendung – und verändert auf diese Weise grundlegend die Erfahrungen und die Wirtschaftlichkeit der Informationstechnologie. MappIn ist im IBM PureFlex™ System aktiviert. Das IBM-PureFlex™ System fasst Computing, Speicherung, Networking, Virtualisierung und Management in einem einzigen Infrastruktursystem zusammen, das darauf spezialisiert ist, Ressourcenbedarf zu erkennen und vorauszusehen, um Ihre Infrastruktur zu optimieren.

Erfahren Sie mehr über IBM PureSystems

Funktionen des Business Process Mapping Tools

  • Unterstützt zahlreiche Dateiformate: Excel, xml, xsd, csv, Flatfiles, lagebezogen
  • Benutzer- und Partnermanagement
  • Import von Quell- und Zielvorlagendateien in verschiedenen Dateiformaten wie XML, Excel und XSD
  • Bearbeitung und Verwaltung von Quelle und Ziel ohne Vorlagen
  • Automatische Ausfüllung von MRS mithilfe von Referenzdaten
  • Fähigkeit, beliebige Elemente und Mapping hinzuzufügen
  • Speicherung und Export von MRS im Excel-Format, z. B. xls, xlsx
  • Standardmäßige/benutzerdefinierte Berichterstellung
  • Ereignisbenachrichtigung
  • Rollenbasierende Sicherheits- und Zugriffskontrolle
  • Intuitive Gegenvalidierung mit MRS-Referenzdaten
  • Schnelle und einfache Überprüfung und Bearbeitung von vorausgefüllten MRS
  • Revisions- und Versionsmanagement von Quelle, Ziel und Mapping
  • Aktivitätsnachverfolgung und Audit-Protokolle

Wettbewerbsvorteile durch innovative Technologien

  • Schnelle und intelligente MRS-Erstellung
  • Weniger manuelle Eingriffe in Daten
  • Datenvalidierung und Testdatengenerierung
  • Integrierter Workflow-Mechanismus
  • Fähigkeit, Felder visuell abzubilden
  • Leicht und einfach zu bedienen
  • Interaktiv
  • Reduziert die Gesamtzeit für das Mapping eines Feeds von 3-5 Tagen auf 3 Stunden
  • Integrierter Workflow ermöglicht es den Benutzern, Mappings online zu prüfen und zu genehmigen
  • Integriertes Forum – Benutzer können Online-Beratung von Experten erhalten
  • Auto-Mapping – vermeidet manuelle Prozesse, spart deshalb Zeit und minimiert das Auftreten von Fehlern
  • Integrierte, dynamische Mapping-Informationen von HCL – reduziert die Mapping-Zeit erheblich

Herausforderungen im konventionellen Verfahren

  • Zahlreiche Iterationen erforderlich
  • Abhängigkeit von technischer Expertise
  • Größerer Aufwand
  • Fehleranfällig

Konventionelles Verfahren im Vergleich zu MappIn

Konventionelles Verfahren im Vergleich zu MappIn-Tabelle

SIW Optimized: 
SEO Optimized: 
Site Section: 

Download Zone

White Paper

Collaborating with Digital Agencies using a Shared Technology Platform

Case Studies

HCL helps a leading Retailer Increase its Multi-Channel Sales

Brochure

Earn from Experiences
Earn from Experiences
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.