Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

Privilegierte Identitätsdienste im Rahmen des Identity-Managements für eine optimierte IT-Sicherheit

Alle typischen IT-Umgebungen enthalten Hunderte oder Tausende von Servern, Datenbanken, Netzwerkgeräten, die von einer Vielzahl von privilegierten und freigegebenen Identitäten kontrolliert und verwaltet werden. Während alle Beteiligten sich auf die Unternehmensidentitäten im Bereich Access- und User-Management konzentrieren, werden diese privilegierten Identitäten typischerweise oft vernachlässigt und sind schwierig zu überwachen. Ihre Sitzungsaktivitäten und Kennwörter werden nur selten geändert, was hinsichtlich der IT-Sicherheit Prüfungs- und Rechenschaftspflichtprobleme verursacht, zu Insider-Bedrohung, Verlust von vertraulichen Informationen und vor allem Verwaltungsaufwand und Ausfallzeiten führt. HCL IAM erkennt diese Lücke und richtet sein Augenmerk auf die Lösung der oben erwähnten Probleme mit kontrolliertem privilegierten Remote Access und SSO, Sitzungsverwaltung und durch gründliche Überwachung und Kontrolle der privilegierten Sitzungen mithilfe von Sitzungsaufzeichnungen und Berichterstattung. Das oben dargestellte Diagramm zeigt einige der wichtigsten Funktionen, die HCLs privilegierte Identitätsdienste bieten.

Wenn Sie mehr Details über die oben erwähnten Dienste sowie eine Kontaktnahme mit unserem Vertreter wünschen, schreiben Sie bitte an digital@hcl.com 

SIW Optimized: 
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.