Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

Durchdachte IT-STrategie und CLOUD-LÖSUNGEN:

Finanzdienstleister nutzt HCL ISDs Cloud-Beratungs- und Bewertungsdienste, um eine informierte Cloud-Entscheidung zu treffen.

Das führende australische Finanzdienstleistungsunternehmen mit Niederlassungen auf der ganzen Welt – in den USA, in Großbritannien und im asiatisch-pazifischen Raum – benötigte einen IT-Dienstleister, der eine Cloud Management-Lösung auf der Grundlage der Anforderungen des Unternehmens an dessen IT-Infrastruktur untersuchen und empfehlen sollte. Das Unternehmen beauftragte HCL ISD, Cloud Consulting- und Bewertungs-Dienste mit der Bereitstellung von Skalierbarkeit und der Einhaltung der aktuellen ITIL-basierten Prozesse und der Durchführung einer Analyse der Überwachungs- und Management-Tools zur Übernahme der Cloud-Umgebung.

Tätigkeitsbereich Wichtige Geschäfts- 
ziele
Lösung Vorteile
Eine führende australische Bank bietet ihren Kunden weltweit ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen. Das Unternehmen wollte seine existierende IT-Infrastruktur auf Skalierbarkeit und Migration in die Cloud bewerten sowie die aktuellen ITIL-basierenden Prozesse einhalten. Analyse und Erforschung der aktuellen IT-Umgebung.

Ausrichtung der IT-Infrastruktur auf sich verändernde Geschäftsanforderungen
Gewonnene Erkenntnisse über die Filtration von IT-Ressourcen

Fähigkeit, in die Cloud-Umgebung zu wechseln

Um die Erwartungen des Kunden zu erfüllen, folgte HCL ISD hinsichtlich der Einführung von Cloud-Solutions einem Phasenansatz:

Phase 1

Bewertung der IT-Infrastruktur des Kunden: Während dieser Phase kategorisierte HCL ISD die Anforderungen als:

  • 'derzeit erforderlich'
  • 'in Zukunft erforderlich'
  • 'kann warten oder wäre von Vorteil'

Bewertung verschiedener Cloud-Management-Lösungen: In dieser Phase analysierte HCL ISD die Hilfsmittel in verschiedener Hinsicht wie Funktionalität, Compliance, Prozessbefolgung, Gesamtbetriebskosten u.a.m. Auf der Grundlage dieser Parameter wurden in der Studie vom IT-Dienstleister unabhängige und unvoreingenommene Empfehlungen bezüglich der Wahl einer Cloud-Management-Lösung, die am besten zu den Kundenanforderungen passte, präsentiert.

Phase 2

Bewertung der IT-Infrastruktur und des Betriebsmodells: In dieser Phase analysierte HCL ISD die kritischen Geschäfts- und Unterstützungsprozesse zusätzlich zu Überwachungs- und Verwaltungshilfsmittel-Verfahren, die erforderlich waren, da sich die Firma auf die Cloud-Umgebung umstellte.

Um die Skalierbarkeit an das Cloud-Modell anzupassen, analysierte und verglich HCL ISD verschiedene Prozesse und Hilfsmittel auf der Grundlage ihrer Best Practices. Nach der Analyse und ausgehend von den Empfehlungen für bestehende Prozesse und Hilfsmittel war der Kunde in der Lage, die Skalierbarkeit einer aktuellen Einrichtung in eine Cloud-Infrastruktur zu verstehen.

Vorteile

  • Der Kunde erhielt die erforderlichen Informationen über seine aktuelle Bereitschaft zur Migration in eine Cloud-Umgebung.
  • Die Studie sensibilisierte den Kunden auch für alle Erfordernisse und Herausforderungen, auf die er bei dieser IT-Transformation stoßen würde.
SIW Optimized: 
SEO Optimized: 
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.