Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

Unternehmen der Zukunft (EoF)

Die derzeitige Situation

In dem mittlerweile schwierigen geschäftlichen Umfeld hat das Cloud Computing Unternehmen mit einem innovativen Modell für die Bereitstellung von IT-Infrastrukturen (Iaas – Infrastructure as a Service), Daten und Anwendungen (SaaS – Software as a Service und Paas – Platform as a Service) durch die Verschiebung von autonomen Anwendungssilos zu gemeinsam genutzten, virtuellen Umgebungen mit skalierbaren Ressourcenpools und Selbstbedienungskompetenzen auf Abruf versorgt. Um dieses extrem komplexe, hybride IT-Umfeld zu verwalten, muss Unternehmens-IT sicherstellen, dass die Cloud-Dienste sich nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur und Methoden einfügen. Tatsächlich muss sich die IT von einem Dienstleister in einen Dienstsammler verwandeln.

So kann IT-Dienstleister HCL helfen

Das Unternehmen der Zukunft (EOF)-Framework von HCL befähigt Organisationen, komplexe IT-Umgebungen durch die Verzahnung von Menschen, Prozessen und Technologie zu erstellen, zu übernehmen und zu verwalten. Das Framework integriert mehrere Clouds (z.B. SaaS Cloud) und ermöglicht eine einheitliche Dienstansammlung und Verwaltung.

Enterprise of the Future: Cloud-Dienste & Rechenzentrum-Outsourcing

Mit dem EoF-Framework können Unternehmen

  • private und hybride Cloud-Architektur entwerfen und aufbauen , private Cloud einrichten;
  • ITIL-basiertes Servicemanagement (mit ITIL-Zertifizierung) mehrerer Bereitstellungsmodelle und Cloud-Anbieter nutzen
  • Cloud-Mieter für die bestehende Rechenzentrumslandschaft übernehmen
  • die öffentliche Cloud, sofern möglich, als Beschaffungsmodell nutzen
  • Angebotsplatzierungsidentifikation und Architekturumgestaltung zur Verfügung stellen
  • neue Dienste in bestehende Tools integrieren

Was Sie erwarten dürfen

Das EOF-Framework von HCL wurde entworfen, um den strategischen, technologischen und wirtschaftlichen Wert der IT und die Erträge der IT-Bestände zu steigern und optimales IT-Service Management zu gewährleisten. Ermöglicht wird dies unter anderem durch:

  • Datenzentrum der nächsten Generation
  • Dienstleistungsintegration und -zusammenfassung
  • Dienstleistungen für Unternehmensproduktivität

Was wir für andere getan haben

Mit dem EOF-Framework von HCL können Kunden ein schnelleres, besseres und kostengünstigeres Modell zur Bereitstellung von Technologie aufbauen, da es neue Herangehensweisen für die Infrastrukturbereitstellung, Anwendungsentwicklung, Einsatz und Verwaltung entwickelt. Das EOF-Framework von HCL hat Kunden besonders dabei geholfen 

  • gehostete private und öffentliche Cloud-Modelle zu verschmelzen
  • ihre eigenen, extrem effizienten Datenzentren aufzubauen, die auf den modernsten Stromversorgungs-, Kühlungs- und Cloud-Technologien basieren
  • eine vollständige Transparenz und Kontrolle über die zugrunde liegende, hybride IT-Infrastruktur sicherzustellen
  • Cloud-Dienste, verwaltete Dienste und herkömmliche Umgebungen unter einem Dach zu vereinen
  • Service Level Agreement (SLA-)Management: SLAs und OLAs mehrerer Dienstleister zu verwalten
  • einen einheitlichen Sebstbedienungskatalog für Infrastrukturbereitstellung mit Messungs-, Abrechnungs- und Rückbelastungsmöglichkeiten bereitzustellen
  • die gesetzlichen Anforderungen an eine hybride IT-Landschaft zu erfüllen
SIW Optimized: 
SEO Optimized: 

Download Zone

White Paper

How to Get Your Enterprise Digitally Ready and Agile
Coin strategies to transform your enterprise to be digitally ready and agile
IT helpdesk
7 Commandments to Reimagine the IT Service Desk

Case Studies

IT Operations Fit for the 3rd Platform
The HCL and Microsoft Mobile Oy Story: IT Operations Fit for the 3rd Platform

Brochure

Future Framework
Get Ready for Tomorrow, Today. Become an Enterprise of the Future
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.