Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

Content-Management-System (CMS)

Case Studies

HCL’s CMS solution enabled a global player in the entertainment industry to lower operational costs and increase ROI

HCL’s CMS solution enabled a global player in the entertainment industry to lower operational costs and increase ROI

Download

Anstatt auf mehreren Kanälen nach Content zu suchen, verwenden Verbraucher und Profis heute Suchmaschinen-Operators auf Content-Management-Systemen, um relevante Inhalte abzurufen. Dementsprechend sind Unternehmen inzwischen weniger Content-Ersteller als Content-Service-Anbieter. Dieses sich ändernde Verhalten führte zur Entstehung einer Vielzahl von „Infomediären“ – Informations-Aggregatoren, mobilen Plattformen, Anwendungen, Social-Media- und Multi-Marken-Shops, die sich auf die Bereitstellung relevanter Inhalte mit einem Klick konzentrieren.

Außerdem nutzen diese Infomediäre die klassenbesten Suchmaschinen sowie Kennzeichen, Metadaten, Schlüsselwörter, Titel, Untertitel, Inhalt und SEO-Techniken (Search Engine Optimization), um ihren Content zu unterscheiden und einzustufen. Ihre Suchmaschinen nutzen semantische Tools für relevanten Content aus Datenbanken über mehrere Plattformen hinweg. Tatsächlich gibt es eine deutliche Verschiebung von HTML hin zu „Content-Differenzierung und -Verbreitung“. Demzufolge nutzen M&E-Unternehmen disruptive Technologien wie Social Media, Cloud und Big Data, um Suchverhalten und Such-Operators zu verstehen und Content zu differenzieren und zu kontextualisieren.

HCL arbeitet mit führenden M&E-Unternehmen und Infomediären zusammen, um Content zu erstellen, zu kennzeichnen, zu verwalten und zu differenzieren. HCL hat auch Partnerschaften mit führenden Unternehmen für semantische Tools gebildet sowie Lösungen und Beschleuniger zur Bedienung dieses Marktes geschaffen. Eine Momentaufnahme der HCL-IT-Services:

  • Content-Management- und Vertriebsservices zur Rationalisierung des Erstellungsverfahrens, der Verwaltung und Verbreitung von Content
  • Lösungen zur Erstellung effizienter Workflows, von integriertem Asset- und Rechte-Management sowie effiziente Speicherung und Abruf von Daten
  • Dokumentenmanagement-Software & Service(Abstraktion, Indizierung/Zusammenfassung) für Veröffentlichungs- und Business-Information-Services
  • Übersetzungs-Services-SD, HD, SD/HD zu 3D, Grafiken und 3D/2D Animationsdienste
  • HTML- und XML-Konvertierung für Veröffentlichungs- und Business-Information-Services
  • Sprach-/Daten-/Video- und Gerätetest-Services – Daten: Qualitätssicherung von Content, Standardtests für Format und Verpackung, Metadaten/Markup-Standardtests, Konvertierungstests
  • HCL SEO CoE zur Erstellung und Verwaltung von SEO-optimiertem Content für verschiedene Plattformen und Geräte
  • HCL Kundenorientierungslösung, eine N=1 Empfehlungsmaschine, die auf künstlicher Intelligenz basiert und hilft, Content, Aktionen, Buchverkäufe und Werbung zu personalisieren
  • CyberScan-Tool nutzt Big Data (Hadoop) – Tool und semantische Suchmaschinen-Techniken für Crawling, Tracking, Indizierung und Content-Suche über mehrere Plattformen hinweg
  • Content 2.0, eine Netzwerk-Publishing-Plattform für moderne Verleger rationalisiert die Mehrkanal-Content-Bereitstellung und integriert unterschiedliche Systeme

Enterprise-Content-Management
HCLs Enterprise Content-Management-Lösungen (ECM) konzentrieren sich auf die Zuordnung der geschäftlichen Ziele des Kunden auf seine Content-Management-Strategie. Wir sind vom Wert einer übergreifenden Unternehmensvision und -strategie für ECM-Technologien über den Informationslebenszyklus hinweg überzeugt. Unsere Strategie ist ein Dienstprogramm-Computing-Konzept und konzentriert sich auf die Erstellung einer einheitlichen Zugriffsebene für Daten.

Big Data & Business Intelligence Software
HCLs Praxis für Big Data und Business Intelligence (BI) nutzt seine Partnerschaften mit führenden Big-Data-Unternehmen, um Kundenerkenntnisse und Intelligence, prädiktive und induktive Analysen und Analytik auf Abruf zu liefern. Darüber hinaus unterstützt HCLs BI-Praxis Kunden bei der Planung und Gestaltung von Kampagnen basierend auf sozialen Einblicken.

Predictive Analytics - Prädiktive Analysen
HCLs prädiktive Analysen helfen bei der Prognose künftiger Ereignisse, Trends und Verhalten. Sie bieten Unternehmen genau das richtige Tool, um ihre Erfolgsquote zu erhöhen, indem sie kritische Einblicke an jedem Punkt der Wertschöpfungskette bieten – sei es die Suche nach neuen Künstlern/Autoren und Marktforschung, Kundeneinblicke und Marketing-Effizienz.

Mobilität
HCL bietet End-to-End-Mobilitäts-Lösungen für verschiedene Geräte und Frameworks in verschiedenen Technologien/Plattformen einschließlich mobile Content-Plattformen, mobile Marketing-Services und Content-bezogene Werbung. Die Lösung hilft Ihnen von überall, jederzeit und von jedem Gerät auf Content zuzugreifen.

Content--Management-Services
HCLs Content-Management- und Vertriebs-Services rationalisieren den Prozess der Erzeugung, Verwaltung und Verbreitung von Content, was Workflows ergibt, die ein effizienteres integriertes Asset- und Rechte-Management sowie die effiziente Speicherung und den effizienten Abruf von Daten bieten. Dies hilft letztlich bei der Steigerung der Effizienz, Verbesserung der Kontrolle über Informationen und bei der Verringerung der Gesamtkosten für Informationsmanagement im Unternehmen.

Digitale Media-Services 
HCL hat die Fähigkeit, konfigurierbare Geschäftsprozesse, Echtzeit-Analysen und Geschäftsregeln für automatisierte Entscheidungen und Kooperationen zu definieren. Seine Speicherungs- und Datenmanagement-Funktion hilft Kunden bei der Bestimmung der Handelsspanne, bei der Klassifizierung, Kategorisierung und Speicherung von Content. HCLs digitale Asset-Vertriebsplattform ermöglicht es Verlagen, Content für eTailers (Online-Läden) (Amazon, Apple etc.) schnell zu verpacken und zu vertreiben

Repräsentative Projekte:

  • Integration von mehreren Forschungsdatenbanken und Entwicklung einer Schnittstellenschicht für die effiziente Suche über mehrere Plattformen hinweg für ein führendes Marktforschungsunternehmen.
  • Beschleunigung der digitalen Lifecycle-Management-Transformation von Prozessen und Technologien; Erstellung einer neuen Technologieplattform durch Konsolidierung von mehr als 300 Mehrkanaleigenschaften: CMS, Suchen, Video-Player, Werbungs-Engine usw. für einen 14-Milliarden-Dollar US-Entertainment-Content-Konzern.
  • Erstellung eines hoch automatisierten Produktstammdaten-Managementsystems, das die Erstellung und Verwaltung von tausenden digitalen Produkten und die Einhaltung von Rechten für ein multinationales 3-Milliarden-Dollar-Musikunternehmen ermöglicht.
  • Entwicklung einer neuen branchenführenden Benutzeranwendung für einen führenden, in den USA ansässigen elektronischen und Mikrofilmverleger, der seine Dienstleistungen über mehrere Plattformen hinweg konsolidierte und so eine konsistente Schnittstelle für alle Markenprodukte anbieten kann.
  • Bereitstellung von End-to-End-Visibilität im Anwendungsspektrum, einschließlich Empfehlungen für eine globale Rechte-Management-Plattform, um verschiedene Finanz- und Künstlervertragssysteme zu integrieren und gleichzeitig kostspielige Lösungen zu beseitigen – für ein multinationales Musikunternehmen mit 1,65 Mrd. Dollar Jahresumsatz.
SIW Optimized: 
SEO Optimized: 
Site Section: 

Download Zone

Case Studies

HCL helps a G1000 publishing conglomerate achieve its content transformation and consumer...

HCL Research

Content 2.0 : Network Publishing Platform for New Age Publishers
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

Was Kunden sagen

„Sie haben unsere Woche gerettet! Die erhöhte Kopiergeschwindigkeit zur Bearbeitung in HEPM-Viewer ist eine erhebliche Verbesserung. Ein Vorgesetzter sagte, es sei eine Freude, damit zu arbeiten. Es war uns bisher bei unseren zeitkritischen Abläufen immer ein Dorn im Auge. Tolle Arbeit, vielen Dank!“
 
– DER WELTFÜHRENDE VERLEGER