Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

Pricing Strategies: Preisoptimierungsdienstleistungen

In der jüngsten Vergangenheit haben Medienunternehmen Content-Monetarisierungsstrategien wie die Kategorisierung von Content für harte und weiche Zahlmauern in Erwägung gezogen. Die unaufhörliche Nachfrage nach Informationen, die Vielzahl von Vertriebswegen und der mörderische Wettbewerb haben jedoch den Schwerpunkt auf dynamische Preisgebung für abonnierten Content verlagert.

HCL stellt Big-Data-Analytics-Lösungen, eine der maßgeblichen Grundtechnologien zur Bestimmung des Content-Preises basierend auf mehreren Parametern (Interesse des Nutzers, Aktualität, Preis der Konkurrenz etc.) in den Bereichen Bildung, Verlagswesen (Publishers), Zeitungen & Zeitschriften, Medien und Rundfunk und Fernsehen bereit.

Dadurch hilft HCL seinen Kunden wie folgt:

  • Anwendung fortschrittlicher Wissenschaft und prädiktiver Analysen, um ein effektives Preismodell zu implementieren.
  • Nutzung der Umsatzmanagementlösung zur Vorhersage der Preisgebung und erzielbaren Nachfrage durch die Integration von Kreuzpreiselastizität.
  • Erstellung einer flexiblen und automatisierten Lösung, um die Finanzleistung basierend auf den wichtigen Wirtschaftsindikatoren dynamisch zu berichten.
  • Speicherung von Ladenprodukt- und Kundendaten während des gesamten Kundenlebenszyklus für Analysen der Geschäftsleistung und Agilität (entspricht Kunden 360°).
  • Angebot der Individualisierung – Verbesserung der Umwandlungsquote und Zufriedenheit der Gäste durch individualisierte Werbeaktivitäten über mehrere Vertriebswege (E-Mail, Direct-Mail, Web-Banner-Werbung, Website, Social Media, Mobile und Kundencenter).
e-Commerce

e-Commerce und Multi-Kanal-Lösungen von HCL befriedigen alle Bedürfnisse und Ansprüche des heutigen, vom Kunden regierten Marktplatzes. Mit einem großen Pool an Multi-Kanal-Profis, Schlüsselpartnerschaften mit Industrie-Experten, CoEs im e-Commerce und einem bewährten Global Delivery-Modell haben die e-Commerce- und Multi-Kanal-Lösungen und -Services von HCL einigen der größten Handelsgeschäften geholfen, nicht nur ihren Marktanteil zu erhöhen, sondern auch Kunden zu binden, den Warenkorbabbruch zu reduzieren und einen Wettbewerbsvorteil beizubehalten.

HCLs Medien- eCommerce-Projektübersicht

Weltweit größter Hersteller von Sicherheitssoftware: eine einzelne eCommerce-Plattform, die 65 Millionen+ Nutzer bedient und auf 15.000 Bestellungen pro Stunde eingestellt ist, bietet eine einheitliche Kundenerfahrung über verschiedene Geschäftsbereiche hinweg.

http://www.hcltech.com/retail-consumer/multi-channel-retailing

Big Data- und Social Media-Analytics

HCLs Analytics-Praxis mit der richtigen Mischung aus Technologie-Ausrichtung und Analysen, Beratungskompetenz über alle Branchen hinweg nimmt auf dem Markt eine einzigartige Position ein. Die Schwerpunktbereiche der Praxis:

  • Analyse von großen Datenmengen
  • Kunden/Marketing-Analysen
  • AML/Betrugsanalysen
  • Operations Research

Ein Überblick über die Projekte:

  • Entwicklung eine hyper-lokalen Social-Networking-Plattform für die hispanische Gemeinde – und Erstellung eines neuen Umsatzkanals für 10 Mio. Besucher und über 5 Mio. Verkäufe im ersten Jahr für eine führende Zeitung
  • Verbesserung der Cross-Selling-Rate für das Produkt eines wichtigen US-Finanzdienstleisters um mehr als das 12-fache

Informationen über unsere Analytics-Praxis finden Sie unter
http://www.hcltech.com/enterprise-transformation-services/business-analytics

SIW Optimized: 
SEO Optimized: 
Site Section: 
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

Was Kunden sagen

„Sie haben unsere Woche gerettet! Die erhöhte Kopiergeschwindigkeit zur Bearbeitung in HEPM-Viewer ist eine erhebliche Verbesserung. Ein Vorgesetzter sagte, es sei eine Freude, damit zu arbeiten. Es war uns bisher bei unseren zeitkritischen Abläufen immer ein Dorn im Auge. Tolle Arbeit, vielen Dank!“
 
– DER WELTFÜHRENDE VERLEGER