Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

HCL iMRO Integration mit bestehender SAP-Software

Bestehenden SAP MRO-Kunden bietet die Bereitstellung von iMRO und der Austausch bereits vorhandener benutzerdefinierter Programme oder Erweiterungsapplikationen gegen iMRO und die neuesten MRO-Lösungen von SAP ERP eine erhebliche Verbesserung der Benutzerschnittstelle, der Prozessoptimierung und -automatisierung und der Umsetzung bewährter Verfahren.

Darüber hinaus bedeutet das Software Deployment von iMRO für Sie eine Migration auf eine von HCL unterstützte und von SAP empfohlene Geschäftsapplikation, die ohne zusätzliche Infrastruktur- oder Hardwareanforderungen mit SAP funktioniert. Bestehende Kunden, die noch nicht die SAP ERP-Version 6.0 verwenden, sollten eine Migration auf iMRO in Verbindung mit oder im Anschluss an ein Upgrade der SAP-Lösung in Betracht ziehen.

Für bestehende SAP ERP MRO-Kunden stehen spezielle iMRO-Lizenzbedingungen zur Verfügung. HCL ist bereit, bei bestehenden Kunden iMRO-Softwarerabatte für durchgeführte Arbeiten zur Anpassung ihrer vorhandenen SAP ERP MRO-Implementierung zu gewähren, selbst wenn der betreffende Kunde die ursprünglichen Anpassungen nicht von HCL hat durchführen lassen! Bitte kontaktieren Sie HCL, um weitere Informationen zu besonderen iMRO-Lizenzbedingungen und unserer Bewertung eines Upgrades von SAP ERP MRO auf iMRO zu erhalten (nur für bestehende SAP MRO-Kunden).

Bereitstellung

Für das Software Deployment von iMRO stehen zwei Modelle zur Verfügung:

  • SAP ERP-Kunden oder SAP-Interessenten, die aktuell nicht auf SAP-Software zur Durchführung von MRO-Geschäftsprozessen zurückgreifen, können iMRO als Bestandteil ihrer SAP-Implementierung für die Geschäftseinheiten Wartung oder technischer Betrieb hinzufügen. iMRO reduziert Zeit und Kosten einer SAP-Bereitstellung durch integrierte branchenspezifische Erweiterungen und bewährte Verfahren. Bestehende Kunden berichteten von einer Verkürzung des Implementierungszeitrahmens von vierzehn auf acht Monate mit der vorkonfigurierten MRO-Lösung und der iMRO-Erweiterungssoftware von HCL.
  • Kunden, die ihre MRO-Geschäftsprozesse bereits mit einer SAP-Lösung durchführen, stellen iMRO üblicherweise in Verbindung mit oder im Anschluss an ein Upgrade ihres SAP-Systems auf ERP 6.0 mit Enhancement Package 3. Vor der Planung der Bereitstellung empfiehlt es sich, eine Bewertung für ein iMRO-Upgrade von HCL und SAP einzuholen. Dabei wird die Analyse der bestehenden SAP-Lösung für MRO mit der entsprechenden Lösung von iMRO verglichen und es wird ein ausführlicher Bericht über die Unterschiede zwischen den beiden Lösungen erstellt, einschließlich einer Aufstellung der erwarteten Kosten gegenüber den zu erwartenden Vorteilen eines Upgrades (z. B. eine Prozessoptimierung).
SIW Optimized: 
SEO Optimized: 
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.