Skip to main content Skip to main navigation Skip to search Skip to footer

Softwareentwicklung und Software Development Lifecycle

Brochure

Engineering and R&D Services (Software)
Engineering and R&D Services (Software)With the advent of the post PC era, the number of devices accessing online properties has exploded exponentially. ISVs and online companies need to provide a uniform experience on multiple form factors and operating systems, ensure high levels of performance despite concurrency in millions and at the same time ensure security as confidential information is at stake. Hitherto unknown VC funded firms are incorporating disruptive technologies and totally changing the stack of current applications and platforms. Companies are constantly playing catch up to new technologies, experiences and services to stay afloat.
Download

Die unter immer stärkerem Konkurrenzdruck stehende Softwarebranche sieht immer neue Technologien den Markt erobern und ist Zeuge intensiver Konsolidierungsphasen und des Übergangs zur Utility-basierten Softwarelieferung über Service (SaaS)- und Web 2.0-Technologien. Das zunehmende Innovationstempo hat im Gegenzug den Lebenszyklus von Softwareprodukten verkürzt. Visionäre Branchenführer haben die Bedeutung der Zusammenarbeit für ihre fortgesetzte Wettbewerbsfähigkeit und das PLM erkannt und begonnen, ein globales Ökosystem für die Produktentwicklung zu schaffen, um sich im Wettbewerb als Innovationsführer an die Spitze zu setzen.

Vor diesem Hintergrund benötigen Softwareunternehmen mehr als nur einen weiteren nur vereinzelt beteiligten Offshore-Service-Anbieter, um erfolgsorientiert zusammenarbeiten zu können. Was sie stattdessen brauchen, ist ein strategischer Partner, der die langfristige strategische Version für das Produkt unterstützt und sie umsetzen kann. HCL teilt als IT-Outsourcing-Anbieter die Innovations- und Produktstrategievision seiner Partner. Wir haben uns voll und ganz dem Ziel verschrieben, die Wirksamkeit von Innovationen zu verbessern und durch die Umsetzung dieser Vision gleichzeitig die Wertschöpfung zu verbessern – und schon beim ersten Mal alles richtig zu machen!

HCL ist ein führender Software Product Engineering-Offshore-Partner von globalen Softwareunternehmen, darunter 7 der Top 10.

Die Softwareentwicklungspraxis von HCL nutzt die branchenübergreifende Kompetenz der Softwareentwickler, Schlüsseldienste, Investitionen in IPs, Infrastruktur und das revolutionäre Projektmodell von HCL, um Kunden zu helfen, ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen, beispiellosen Kundendienst zu leisten, den Produktlebenszyklus zu verbessern und Marktumgebungen zu erschließen.

Dank unseres Know-hows im Bereich der Softwareentwicklung und unseres in über 15 Jahren gesammelten Expertenwissens können wir Dienstleistungen wie Software as a Service (SaaS) entlang des gesamten Lebenszyklus eines Softwareprodukts bereitstellen. Diese Leistungen im Rahmen des strategischen Outsourcings ermöglichen es unseren Kunden, ihr Innovationstempo zu beschleunigen und die Umsetzung von Innovationen zu optimieren.

SPE graph

Softwareentwicklung

Nutzen Sie die innovativen Lösungen von HCL, um Ihr Produktpotenzial zu optimieren

1. Einzigartiges Nutzenversprechen durch SaaS in einem beschleunigten Zeitrahmen
SaaS revolutioniert die Art und Weise, in der ISVs Software liefern, verwalten und unterstützen. Wir unterhalten erfolgreiche Partnerschaften mit Branchenführern, um ihnen den Wechsel zu SaaS zu erleichtern, Marktumgebungen zu erschließen und die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Als IT-Outsourcing-Anbieter haben wir unser mehr als zehnjähriges Know-how und unser nachweisliches Expertenwissen auf dem Gebiet der Softwareentwicklung und des Software Engineering genutzt, um ein etabliertes Programm zu entwickeln, mit dem unsere Kunden das SaaS-Geschäftsmodell in einem beschleunigten Verfahren übernehmen können.

  • Integrierter Service reduziert die Produkteinführungszeit um 40 % - HCL bietet integrierte lückenlose SaaS-Dienstleistungen für die Bereiche Consulting, Enablement, Hosting und Management. Durch die Arbeit mit mehreren Anbietern verzögert sich die Übernahme von SaaS-Modellen erheblich
  • HCLs SaaS-Plattform für die Servicebereitstellung - HCL versteht die Anforderungen von ISVs und hat vor diesem Hintergrund in die Entwicklung einer Plattform für die Servicebereitstellung investiert: Agora – ein vorkonfiguriertes Überwachungs- und Management-Tool, das die Markteinführung erheblich beschleunigt.

2. Web 2.0-Wirkung maximieren
Seit es Suchwebsites und Social Networking-Anwendungen gibt, hat HCL auf dem Gebiet der Recent Web Technologies erfolgreich Internetprodukte und -dienste entwickelt, die das Leistungsvermögen von Web 2.0 vollständig ausschöpfen – das Portfolio von HCL umfasst u. a. eine Website für die Immobiliensuche, ein Reiseportal, ein führendes Content Portal, räumlich-geografisches Suchen und Mash-Ups. HCL hat darüber hinaus eine Enterprise Community Online-Plattform entwickelt - eine Schnellstart-Plattform zum Starten von Enterprise 2.0-Anwendungen und -Diensten für Unternehmen.

3. On-Demand-Testlabor
HCL hat im Bereich Software Development in ein On-Demand-Testlabor investiert, mit dem ISVs ihre Softwareprodukt-Testzykluszeiten reduzieren und ihre Investitionsausgaben für Hardware- und Softwaretests senken können.

Haupteigenschaften des Labors:

  • Agiles und flexibles Engagement-Modell
    • Pay-per-Nutzung, einsatzbereite Infrastruktur und
    • die Möglichkeit Produkte mit internen Testteams unter Verwendung eines Mietlabor-Modells aus der Ferne zu testen
  • Menschen
    • Zugriff auf unseren Pool von Testexperten
    • Zugriff auf unsere Fach- und Branchenexperten einschließlich Softwareentwickler
  • Prozesse
    • Detaillierte Richtlinien und Skripterstellungsstandards für die Testautomatisierung
    • Bewährte Methoden zum Testen von Verfahren in speziellen Testbereichen
  • Infrastruktur
    • Testlabor mit unterschiedlichen Servern auf Anfrage
    • Partnerschaften mit Anbietern von Testwerkzeugen – alle Testserver verfügen über Standard-Test-Software
    • Software-Engineering-Tools zur Gewährleistung von Isolierungs-, Verfügbarkeits- und Sicherheitstests
    • Virtualisierung der Serverplattform durch VMWare-Tools

4. Sicherstellung des Produkterfolgs mit bahnbrechendem auf der Produkbilanz basiertem Engagement - Global Risk Reward Partnership
Die Global Risk Reward Partnership (GRRP) von HCL basiert auf dem Grundsatz der Produkt-Miteigentümerschaft. HCL ist es als IT-Outsourcing-Anbieter durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit globalen Technologieführern gelungen, Produkteinnahmen im Rahmen einer Risikoverteilungspartnerschaft positiv zu beeinflussen.

Das Hauptziel des Mandats des GRRP-Modells von HCL ist es, Partner bei der erfolgreichen Erschließung von Marktumgebungen zu unterstützen, um ihre Produktumsätze zu erhöhen. Marktumgebungen können geografisch angrenzende Märkte, neue Kundensegmente, technologische oder vertikale Umgebungen sein.

Auswirkungen von strategischem Outsourcing

  • Risikominderung – es steht viel für Sie auf dem Spiel und wir teilen das Risiko mit Ihnen
  • Geben Sie wertvolle blockierte Ressourcen frei und nutzen Sie sie in neuen Innovationsprojekten
  • Höhere Umsätze und Marktanteile durch die Erschließung von Marktumgebungen
  • Variabilisierung Ihrer F&E- und Supportkosten

Follow HCL ERSFollow us on FacebookFollow us on TwitterWordpress

SIW Optimized: 
SEO Optimized: 

Download Zone

White Paper

Smart Penalty System (SPS) in Traffic Signals
Smart Penalty System (SPS) in Traffic Signals

Brochure

Engineering and R&D Services (Software & Platform)
Engineering and R&D Services (Software & Platform)
Engineering and R&D Services (Software)
Engineering and R&D Services (Software)
Kontaktieren Sie uns
MAX CHARACTERS: 10,000

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.

We will treat any information you submit with us as confidential. Please read our privacy statement for additional information.